Register  |  Sign In
View unanswered posts | View active topics It is currently Sat Dec 20, 2014 6:53 pm



Reply to topic  [ 27141 posts ]  Go to page Previous  1 ... 1078, 1079, 1080, 1081, 1082, 1083, 1084 ... 1086  Next
 German Conversation Thread 
Author Message
Z
User avatar

Joined: Sat May 13, 2006 2:20 pm
Posts: 7949
Location: Wherever he went, including here, it was against his better judgment.
Post Re: German Conversation Thread
Ein Kind sägt, sägt an der Säule, der Säule der Säule: ein Ding. König Arthur fiel vom Fleisch. Setzt ihn hinauf, auf die Erbse, aufrecht aufs Fleisch, auf, auf ins Elend - immerdarderbeastmaster.

_________________
"Der Lebenslauf des Menschen besteht darin, dass er, von der Hoffnung genarrt, dem Tod in die Arme tanzt."
- Arthur Schopenhauer


Mon Nov 30, 2009 1:13 pm
Profile WWW
The Original
User avatar

Joined: Sat Oct 23, 2004 10:19 am
Posts: 8955
Location: Suisse
Post Re: German Conversation Thread
Da hab ich auch was:


Weihnachtszeit die find ich geil
so sollt es immer sein
Kuchen Kekse hab ich gerne
doch ess ich zuviel dann kotz ich Sterne
hab euch gerne und auch lieb
schön dass es Weihnachten gibt.

_________________
Libs wrote:
FILMO, I'd rather have you eat chocolate syrup off my naked body than be a moderator here.


Mon Nov 30, 2009 2:33 pm
Profile WWW
You must have big rats
User avatar

Joined: Sat Oct 16, 2004 4:28 pm
Posts: 82741
Location: Bonn, Germany
Post 
Hab The Taking of Pelham 1 2 3 im Kino gesehen. Der war schon etwas enttäuschend allerdings bin ich wohl kein riesiger Fan von neuen Tony Scott Filmen (mit der Ausnahme von Domino). Stilistisch isses wirklich immer wieder dasselbe, was da abgeliefert wird. Déjà-Vu fand ich auch schon etwas enttäuschend und Pelham ist nicht viel besser. Washington spielt routiniert und Travolta gibt einen ordentlichen Bösewicht ab. Gandolfini und Guzman sind vollends verschwendet hier. Es gibt einige Momente der Spannung zwischendurch und Washington und Travolta interagieren auch ganz gut wäöhrend der Telefongespräche. Von dem Punkt an aber, an dem Washington runter in die U-Bahn geht wird der Film schlechter und steuert auf ein eher unbefriedigendes Ende zu.


6,5/10


Hab mir vor einiger Zeit auch das Original von dem Film zugelegt. Ich sollte den endlich mal angucken.

_________________
The greatest thing on earth is to love and to be loved in return!

Image


Fri Dec 04, 2009 11:05 pm
Profile WWW
You must have big rats
User avatar

Joined: Sat Oct 16, 2004 4:28 pm
Posts: 82741
Location: Bonn, Germany
Post Re: German Conversation Thread
War im Kino in Köln, um mir in einer Sondervostellung vom FFF Halloween II anzugucken (nur eine einzige Vorstellung). Leute sind glaub ich teilweise von relativ weit her in NRW angereist. Nach etwa 3 Minuten und nach der Einblendung des Titels war's dann zu Ende - der Kolben des Projektors war kaputt. Man kann sich die Freude der etwa 200 Leute dort vorstellen (insbesndere da das Kino 13 weitere Säle hat, in denen alles problemlos läuft). :grrr: :grrr: War recht sauer, immerhin musste ich nicht weit fahren. Naja, dann gab's das Geld zurück und für einige, de es zufällig mitbekommen haben und demnach auch nachfragten - eine Freikarte noch dazu für einen parallel laufenden Film.



Auswahl war nicht sonderlich groß, bin deshalb in Law Abiding Citizen reingegangen. Der Film war ganz in Ordnung, hatte aber erheblich mehr Potenzial als das, was geboten wurde. Das größte Problem ist einfach, dass Gerard Butler als eine Art Bösewicht hier dargestellt wird, man aber nicht umhin kommt eher mit ihm zu sympathisieren als mit allen anderen, da die anderen Charaktere nicht als besonders gut dargestellt werden. Hätte mir gewünscht er hätte seinen Plan bis zum Ende durchgezogen. Ansonsten war es recht überraschend wie brutal der Film zuweilen war für einen Thriller und es gab ein paar ziemlich clevere Momente, was die Ausführung von Butlers Plan angeht. Sehr logisch war das Ganze wohl nicht, aber dafür eecht unterhaltsam und teilweise auch recht kompromisslos. Schauspielerisch gab es nicht viel zu sehen. Ich mag Butler aber er war nichts besonderes hier. Das gleiche gilt für Jamie Foxx. Insgesamt einfach ein recht gut konstruierter Thriller mit einigen Schwächen.

7,5/10

_________________
The greatest thing on earth is to love and to be loved in return!

Image


Thu Dec 17, 2009 11:17 pm
Profile WWW
We had our time together
User avatar

Joined: Thu Oct 21, 2004 4:36 am
Posts: 12647
Location: Vienna
Post Re: German Conversation Thread
Law Abiding Citizen hat mich in den letzen 30-40 Minuten komplett verloren. Alles davor war ziemlich unterhaltsam.

Schon Avatar gesehen? 9/10 werd ihn mir nächste Woche nochmal ankucken, diesmal auf IMAX :D

_________________
#1
Image


You know, sometimes all you need is twenty seconds of insane courage. Just literally twenty seconds of just embarrassing bravery. And I promise you, something great will come of it.


Fri Dec 18, 2009 1:35 pm
Profile WWW
You must have big rats
User avatar

Joined: Sat Oct 16, 2004 4:28 pm
Posts: 82741
Location: Bonn, Germany
Post Re: German Conversation Thread
Ach leck mich...ihr und euer IMAX. :P Ich glaube der nächste IMAX hier ist in Nürnberg (viel Spaß, Nobbi!).

_________________
The greatest thing on earth is to love and to be loved in return!

Image


Fri Dec 18, 2009 8:55 pm
Profile WWW
You must have big rats
User avatar

Joined: Sat Oct 16, 2004 4:28 pm
Posts: 82741
Location: Bonn, Germany
Post 
Also nachdem ich über Avatar etwas nachgedacht habe, denke ich nicht, dass der Film meine #1 des Jahres werden wird. Dennoch fand ich den Film sehr gut. James Cameron hat sich mal wieder als visuelles Genie bewiesen. Ist der Film wirklich so revolutionär und bietet etwas nie dagewesenes? Eher nicht, nein. Ist er dennoch verdammt beeindruckend und wunderschön anzuschauen? Oh ja.

Die Story bietet wirklich so gut wie nichts neues. Allerdings isses schade, dass einige denken, viel sei auf The Last Samurai gestohlen worden, wo dieser Film sich doch schon ausgiebig bei Dances with Wolves bedient hat. An den letzteren erinnert Avatar schon sehr stark, insbesondere im mittleren Teil des Films. Hat mich das gestört? Nicht im Geringsten. Ich habe keine originelle Geschichte erwartet von Avatar. Ich habe hingegen gute Schauwerte und durchgehende Unterhaltung erwartet und genau das habe ich bekommen. Die Welt von Pandora ist unglaublich einfallsreich, detailreich und kreativ gestaltet worden. Die Effekter sind natürlich unglaublich. Anfangs fiel es mir schon auf, dass alles nur Computer ist, auch die Na'vi, aber nach etwa 10 Minuten hab ich mich so daran gewöhnt, dass ich es im Verlauf des Films einfach vergaß. Die Schlacht gegen Ende war herrlich, aber mir gefiel eigentlich der gesamte Film gleich gut. Jake's Erkundung von der Na'vi Welt war mindestens genauso faszinierend anzuschauen, wie der Showdown. Überhaupt war der Film bei seiner 161 Minuten Laufzeit keine Sekunde lang langweilig oder zog sich hin. In der Tat wünchte ich mir am Ende noch mehr von Pandoras Welt gesehen zu haben.

Sam Worthingon und Zoe Saldana haben beide solie Leistungen abgeliefert aber Sigourney Weaver hat die beiden in ihrem Screentime locker übertrumpft. Stephen Lang war auch ein guter Bösewicht, wennauch recht eindimensional, so hat er seine Karikatur von einem Charakter gut gespielt. Alles in allem war der Film einfach ein wundervolles, visuell berauschendes Spektakel. Den muss man unbedingt in 3D sehen. Es gibt zwar (zum Glück) keine wirklichen "in-your-face" Effekte aber dafür hat der Film bei Szenen auf Pandora eine unglaubliche visuelle Tiefe.

Ich freue mich jedenfalls auf mein zweites Viewing. Im Moment ist der Film jedenfalls in meiner Top 3 des Jahres und ist entweder #3 oder #4 von Camerons Filmen (an Aliens und T2 kommt er immernoch nicht heran).


9/10

_________________
The greatest thing on earth is to love and to be loved in return!

Image


Sat Dec 26, 2009 10:51 pm
Profile WWW
You must have big rats
User avatar

Joined: Sat Oct 16, 2004 4:28 pm
Posts: 82741
Location: Bonn, Germany
Post 
Hab außerdem noch einen anderen Sci-Fi Film im Kino gesehen - Pandorum. Bei diesem Film finde ich es schade, dass er so in den Kinos untergagngen ist. Du solltest dir bei Gelegenheit den auf jeden Fall anschauen, Patrick.

Pandorum ist der dritte (und bislang beste) Film von Christian Alvart. Am besten lässt er sich wie eine Mischung aus Event Horizon und The Descent beschreiben (zwei Filme, die ich auch ziemlich gut finde). Zwar ist es ein Sci-Fi Film, aber die Horror-Elemente sind schon ziemlich stark. Der Film schafft es leider nicht einige Klischees zu vermeiden und an der Logik mangelt es manchmal auch. Dafür wird aber eine unheimliche Atmosphäre aufgebaut. Die Story entwickelt sich sehr gut im Verlauf des Films und hat einige Überraschungen für den Zuschauer parat. Die "Monster"-Szenen hätte man sich vielleicht sparen können, aber sie sorgten schon für einiges an Spannung. Das Ende des Films ist auch ziemlich gut.

8/10

_________________
The greatest thing on earth is to love and to be loved in return!

Image


Sat Dec 26, 2009 11:00 pm
Profile WWW
You must have big rats
User avatar

Joined: Sat Oct 16, 2004 4:28 pm
Posts: 82741
Location: Bonn, Germany
Post Re: German Conversation Thread
Hab aus der Videothek ausgeliehen:

The Gene Generation
Four Christmases
A Perfect Getaway
Columbus Day
Management



Einiges zu gucken wieder...

_________________
The greatest thing on earth is to love and to be loved in return!

Image


Sat Dec 26, 2009 11:03 pm
Profile WWW
Cream of the Crop

Joined: Sat Oct 16, 2004 5:17 pm
Posts: 2440
Location: Berlin, Germania
Post Re: German Conversation Thread
avatar fand ich richtig schlecht, ich glaube mit 3 pünktchen ist er noch gut bedient.


Sun Dec 27, 2009 9:38 am
Profile ICQ
You must have big rats
User avatar

Joined: Sat Oct 16, 2004 4:28 pm
Posts: 82741
Location: Bonn, Germany
Post Re: German Conversation Thread
Ich dachte du warst mal ein Riesenriesenriesenfan von Cameron.

_________________
The greatest thing on earth is to love and to be loved in return!

Image


Sun Dec 27, 2009 8:00 pm
Profile WWW
We had our time together
User avatar

Joined: Thu Oct 21, 2004 4:36 am
Posts: 12647
Location: Vienna
Post Re: German Conversation Thread
Pandorum hab ich schon gesehen, der hat allerdings keinen bleibenden Eindruck hinterlassen. 5/10

Bei Avatar stimme ich voll und ganz überein. Kanns kaum erwarten den wieder zu sehen.

_________________
#1
Image


You know, sometimes all you need is twenty seconds of insane courage. Just literally twenty seconds of just embarrassing bravery. And I promise you, something great will come of it.


Tue Dec 29, 2009 12:13 pm
Profile WWW
INRI
User avatar

Joined: Sun Jan 04, 2009 2:40 am
Posts: 666
Location: Bethlehem, Nazareth, The Cross, Heaven, Earth
Post Re: German Conversation Thread
avatar, den gucke ich wohl besser erst gar nicht.

_________________
Image
You will know me now.


Tue Dec 29, 2009 6:28 pm
Profile
Z
User avatar

Joined: Sat May 13, 2006 2:20 pm
Posts: 7949
Location: Wherever he went, including here, it was against his better judgment.
Post Re: German Conversation Thread
Ganz richtig.

_________________
"Der Lebenslauf des Menschen besteht darin, dass er, von der Hoffnung genarrt, dem Tod in die Arme tanzt."
- Arthur Schopenhauer


Sat Jan 02, 2010 1:57 pm
Profile WWW
Forum General
User avatar

Joined: Mon Oct 18, 2004 12:29 pm
Posts: 6738
Location: Germany
Post Re: German Conversation Thread
oh nein jesus

_________________
Chaa Chaa! Cromm laughs ad yoo foo winds!
My God is strongöööör.. he is the everlasting skyyyyyyy!!!
Your God lives underneath him!


Mon Jan 04, 2010 3:36 am
Profile ICQ WWW
Eating my own face
User avatar

Joined: Mon Nov 16, 2009 3:56 pm
Posts: 837
Location: Melbourne, Australia
Post Re: German Conversation Thread
Loki With Tasty Legs wrote:
oh nein jesus


Squeeeeeeeeeeeeeeee COCK


Mon Jan 04, 2010 4:25 am
Profile
We had our time together
User avatar

Joined: Thu Oct 21, 2004 4:36 am
Posts: 12647
Location: Vienna
Post Re: German Conversation Thread
So, Avatar im IMAX wäre auch erledigt. :D

_________________
#1
Image


You know, sometimes all you need is twenty seconds of insane courage. Just literally twenty seconds of just embarrassing bravery. And I promise you, something great will come of it.


Tue Jan 05, 2010 2:04 pm
Profile WWW
You must have big rats
User avatar

Joined: Sat Oct 16, 2004 4:28 pm
Posts: 82741
Location: Bonn, Germany
Post Re: German Conversation Thread
Und wie war's?

_________________
The greatest thing on earth is to love and to be loved in return!

Image


Thu Jan 07, 2010 9:40 am
Profile WWW
You must have big rats
User avatar

Joined: Sat Oct 16, 2004 4:28 pm
Posts: 82741
Location: Bonn, Germany
Post Re: German Conversation Thread
Hab Inglourious Basterds nun zweimal im Kino gesehen. Der Streifen ist schon ziemlich gut, auch wenn ich mich nicht ganz den Lobpreisungen anschließe. Tarantinos Drehbuch ist mal wieder top und Christoph Waltz is hervorraged als Bösewicht. Die ganzen Preise, die er bekommt sind absolut verdient. Die erste Szene des Films im Farmhaus ist unglaublich spannend, obwohl eigentlich kaum etwas passiert. Dies ist v.a. Waltz' unglaublicher Darstellung zu verdanken. Allerdings wirken einige Teile des Films auch etwas unausgereift. Brad Pitts Charakter soll zwar anscheinend die Hauptfigur des Film sein, die Darstellung ist aber eher blass und Pitt hinterlässt, verglichen mit dem Rest der Besetzung keinen so tollen Eindruck. Melanie Laurent ist super als Shoshanna, aber ich war mit dem Ausgang ihrer Geschichte nicht ganz zufrieden. Diane Krüger fand ich, wie immer, etwas hölzern und Eli Roths große Einfürhung als "der Bärenjude" verspricht mehr als sie hält, denn er spielt kaum eine Rolle im Rest des Films. Til Schweiger kann dafür ziemlich überzeugen in seiner Rolle. Die Szene in der Kneipe gehört ebenfalls zu den besten in dem Film.

Das Ziel dieses Films ist vor allem Unterhaltung und darin ist er gelungen. Ich finde einige von Tarantinos Filmen immernoch besser, und zwar Kill Bill Vol. 2 und Jackie Brown, würde Basterds aber immerhin oberhalb von Reservoir Dogs und Pulp Fiction einstufen. Der Film lässt sich auch gut öfters anschauen (wie ich es bei Kill Bill der Fall ist, meiner Meinung nach), aber besser fand ich ihn beim zweiten Mal nicht. Vielleicht schau ich mir den in ein Paar Wochen endlich in der Originalversion im Kino noch einmal an.


8,5/10

_________________
The greatest thing on earth is to love and to be loved in return!

Image


Thu Jan 07, 2010 9:52 pm
Profile WWW
You must have big rats
User avatar

Joined: Sat Oct 16, 2004 4:28 pm
Posts: 82741
Location: Bonn, Germany
Post Re: German Conversation Thread
Zwei Filme im Kino...



Fame hab ich gesehen, weil nichts anderes im Kino lief, das ich noch nicht gesehen habe zu dem Zeitpunkt und woran ich irgendwie marginal Interesse hatte. Wie erwartet war der Film nicht gerade der Bringer. Die Musikszenen sind sehr schön abgefilmt und die junge Besetzung spielt ganz gut. An Das Original von Alan Parker kommt der Film aber bei weitem nicht heran. Dafür wirkt er einfach als eine Aneinanderreihung zusammenhangsloser Geschichten, die weder in die Tiefe gehen, noch in der Dramatik überzeugen. Meistens plätschert der Film einfach so vor sich hin. Die im Original noch vorhandene Energie fehlt hier fast völlig außerhalb der Musikszenen. Auch lassen die Charaktere trotz dezentem Spiel den Zuschauer eher kalt.

5/10



Zombieland hingegen hat sauviel Spaß gemacht. Ich finde Shaun of the Dead leicht überschätzt und genoss daher Zombieland etwas mehr. Der Film war nicht perfekt (er lässt etwas im dritten Akt nach), ist aber durchweg unterhaltsam und stellenweise sehr witzig (wie z.B. in dem Haus des Hollywoodstars...). Woody Harrelson is einfach perfekt für seine Rolle und hat wohl auch Riesenspaß damit. Jesse Eisenberg ist ein guter Protagonist und die beiden Mädels fand ich auch ganz ordentlich. Eine sehr dynamische Besetzung jedenfalls. Die "Regeln" sind auch ziemlich lustig. Es ist jedenfalls ein Film, der sich mit der Zeit sicherlich großer Rewatchability erfreuen wird.

8/10

_________________
The greatest thing on earth is to love and to be loved in return!

Image


Fri Jan 08, 2010 9:26 pm
Profile WWW
Z
User avatar

Joined: Sat May 13, 2006 2:20 pm
Posts: 7949
Location: Wherever he went, including here, it was against his better judgment.
Post Re: German Conversation Thread
Dr. Lecter wrote:
Ich finde Shaun of the Dead leicht überschätzt und genoss daher Zombieland etwas mehr.

Eine bestechende Logik.

_________________
"Der Lebenslauf des Menschen besteht darin, dass er, von der Hoffnung genarrt, dem Tod in die Arme tanzt."
- Arthur Schopenhauer


Fri Jan 08, 2010 10:17 pm
Profile WWW
You must have big rats
User avatar

Joined: Sat Oct 16, 2004 4:28 pm
Posts: 82741
Location: Bonn, Germany
Post Re: German Conversation Thread
Argos wrote:
Dr. Lecter wrote:
Ich finde Shaun of the Dead leicht überschätzt und genoss daher Zombieland etwas mehr.

Eine bestechende Logik.


Soll meinen, dass ich Zombieland nicht einmal überragend finden musste, um ihn trotzdem mehr als Shaun of the Dead zu mögen.

_________________
The greatest thing on earth is to love and to be loved in return!

Image


Sat Jan 09, 2010 8:16 am
Profile WWW
Z
User avatar

Joined: Sat May 13, 2006 2:20 pm
Posts: 7949
Location: Wherever he went, including here, it was against his better judgment.
Post Re: German Conversation Thread
Arthur, du horribler Würmling, hast du meinen Box-Office-Bash-Thread eigenhändig entfernt?

_________________
"Der Lebenslauf des Menschen besteht darin, dass er, von der Hoffnung genarrt, dem Tod in die Arme tanzt."
- Arthur Schopenhauer


Wed Jan 13, 2010 7:59 pm
Profile WWW
You must have big rats
User avatar

Joined: Sat Oct 16, 2004 4:28 pm
Posts: 82741
Location: Bonn, Germany
Post Re: German Conversation Thread
Absolut.

_________________
The greatest thing on earth is to love and to be loved in return!

Image


Thu Jan 14, 2010 6:10 am
Profile WWW
Z
User avatar

Joined: Sat May 13, 2006 2:20 pm
Posts: 7949
Location: Wherever he went, including here, it was against his better judgment.
Post Re: German Conversation Thread
Das wird dich bei Regierungsantritt des neuen Jesus sämtliche Beine sowie den Kopf kosten.

_________________
"Der Lebenslauf des Menschen besteht darin, dass er, von der Hoffnung genarrt, dem Tod in die Arme tanzt."
- Arthur Schopenhauer


Thu Jan 14, 2010 6:23 am
Profile WWW
Display posts from previous:  Sort by  
Reply to topic   [ 27141 posts ]  Go to page Previous  1 ... 1078, 1079, 1080, 1081, 1082, 1083, 1084 ... 1086  Next

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.